Mandelkrokant

Gebrannte Mandeln mit feiner Zimtnote

Es sind nur noch ein paar Tage bis Weihnachten und sicherlich habt ihr schon fleißig Plätzchen gebacken und schon den ein oder anderen Weihnachtsmarkt besucht. Für mich gehört zum Weihnachtsmarktbesuch neben dem obligatorischen Glas Glühwein auch immer ein Tütchen gebrannte Mandeln. Der Duft von Karamell und gerösteten Nüssen zieht mich magisch an.

Da ich dieses Jahr (noch) keine Gelegenheit hatte auf einen Weihnachtsmarkt zu gehen, habe ich entschlossen, meine geliebten gebrannten Mandeln ganz einfach selbst herzustellen. Dass das so einfach geht hätte ich gar nicht gedacht – meine liebe Schwester Kathi hat mich aber eines Besseren belehrt. Etwas Mandeln, Zucker und Zimt in eine Pfanne geben und die gebrannten Mandeln sind so gut wie fertig.

Gebrannte Mandeln
Mandelkrokant
Gebrannte Mandeln

Die Zutatenmenge scheint vielleicht recht reichlich, aber glaubt mir, die gebrannten Mandeln sind schneller aufgegessen, als ihr schauen könnt. Ihr könnt sie auch portionsweise abfüllen und habt so ein leckeres, hausgemachtes (Weihnachts-) Geschenk.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Rezept für gebrannte Mandeln mit feiner Zimtnote

Zutaten

  • 200 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 2 Pck Bourbon Vanillezucker
  • 400 g ganze, ungeschälte Mandeln
  • 1 Prise Fleur de Sel (nach Geschmack auch etwas mehr)
  • 2 TL Zimt (oder mehr oder weniger, je nach Geschmack)
  • 1 Prise Kardamom

Zubereitung

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Wasser mit Zucker und Bourbon-Vanillezucker in eine beschichtete, ausreichend große Pfanne geben und zum Kochen bringen. Mandeln, Fleur de Sel, Zimt und Kardamom hinzufügen und alles gut verrühren. So lange Rühren, bis das Wasser komplett verdunstet ist und die Mandeln weiß werden.

Die Temperatur der Kochplatte zurückstellen und die Mandeln, bei ständigem Rühren, weiter erhitzen. Der Zucker verflüssigt sich dann erneut und die Mandeln werden karamellisiert. Sobald alle Mandeln gleichmäßig vom Zucker umhüllt sind, die Pfanne vom Herd nehmen und die Mandeln auf das Backblech geben. Die gebrannten Mandeln etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig mit den Händen auseinanderteilen.

Tipp: Gebrannte Mandeln sind ein super Mitbringsel. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr die Mandeln mit verschiedenen anderen (weihnachtlichen) Gewürzen aromatisieren, wie z. B. mit einer Prise Nelke, Muskatnuss, Sternanis und / oder Ingwer. Wer möchte, kann die Zutatenmenge auch einfach halbieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*